MALREISEN MIT BIRGIT LORENZ


16.08. - 19.08.2018

Malzeit – Mahlzeit

 Ein sehr spannendes und freies Seminar mit kulinarischem Verwöhnprogramm!

„Freche Früchtchen – ein kulinarischer Malkurs“

 

Wir wollen MALEN und ein Thema erarbeiten –  Freche Früchtchen!

Um locker zu werden und erst einmal einzutauchen in den kreativen Prozess, fangen wir ganz spielerisch  mit Pinsel und Spachtel an Farbe aufzutragen. Diese ersten Farbflächen werden kombiniert mit Collagen und ergänzenden Materialien aller Art. Wir lassen dabei auf ganz einfache spontane Art und Weise einen interessanten Bilduntergrund entstehen der sich durch einen besonderen Materialmix und feine Strukturen auszeichnet.

Nebenher erarbeiten wir uns zeichnerisch und malerisch kleine Bildmotive – die „frechen Früchtchen“.

Es kann jedoch auch passieren, das beim spielerischen Anfertigen des Bildhintergrundes schon ein ganzes Bild entsteht… dieses Geschenk nehmen wir dann natürlich gerne an und lassen die geplanten Früchtchen einfach mal weg.  Wenn es sich gut anfühlt mit der bisherigen Malerei, kommen die „Früchtchen“ dran.

So können abstrakte Arbeiten, Bilder mit kleinen realistischen Akzenten oder gegenständliche Werke mit ganzen Geschichten entstehen.

Ein sehr spannendes und freies Seminar mit kulinarischem Verwöhnprogramm!

Verwöhnprogramm:  Wir beginnen den Tag jeweils mit einem gemeinsamen Frühstück – es erwartet Euch ein frisch gedeckter Tisch mit vielen Köstlichkeiten. Für die weiteren Mahlzeiten lässt sich Küchenchef Eike Hedicke jeden Tag etwas Besonderes einfallen. Mit kulinarischen Überraschungen darf gerechnet werden.

Am Samstagabend ist ein gemütliches Beisammensein  geplant. 

Termin:

16. – 19.08.2018

9.30 – 16.30 Uhr

(Der Malraum ist so lange nutzbar wie das Restaurant geöffnet ist) Es kann drinnen und draußen gemalt werden.

 

Ort: Hedickes Terracotta in Konstanz

www.terracotta-konstanz.de

Preis: 540.- €

  

Materialliste:

Acrylfarben mindestens in Gelb, Rot, Blau, Weiß, Schwarz, Acrylbinder, Leinwand nach Lust und Laune

Bleistift, vorhandene Stifte, Ölpastelle und Zeichenkohle, Pinsel und Spachtel, Material mit dem sonst auch gerne gearbeitet wird, Abklebeband, Mischpaletten

Für Collagen: Zeitung, , anderes Papiermaterial wie Geschenkpapier und/ oder auch ein altes Buch. 

Div. Malmaterialien wie Farben, Sprays, sehr gute Leinwände u.a. nehme ich mit, so dass es uns an nichts fehlen wird. Gerne könnt Ihr bei mir auch Eure Wunschformate vorbestellen.

  


03.09. - 08.09.2018   Malen, Gourmet und Wellness im Val di Non  

Farben zueinander fügen – ein buntes Malvergnügen …mit Kopf und Hut….

 

Wir arbeiten auf mehreren Bildern gleichzeitig und legen uns erste abstrakte Schichten an. Behandeln die Oberflächen, verleihen Ihnen Leben mit gezielt gesetzten Spuren und Strukturen.

Die Farben verwenden wir trocken und nass, je nach Bedarf, und immer im Wechsel.

So entstehen feine Lasuren und strukturierte Abschnitte. Am Anfang sind es abstrakte Kompositionen, die wir dann weiter aufbauen. Ich zeige jeden Schritt vor und gebe weitere Anregungen dazu. In die satten Farbflächen arbeiten wir dann spontan mit breitem Pinsel realistische und figurative Motive hinein und ergänzen diese mit feinen Stiften.

Gesichter, Köpfe, Hüte, Haare, Zöpfe, Obst und/oder Impressionen aus der Region, egal was Euch gefällt und einfällt. Ich zeige Euch die Dinge die zu beachten sind und werde jeden Teilnehmer intensiv beraten und mit Ihm seine Ideen und Vorstellungen umsetzen.

Verschiedene andere Materialien wie Sprays und Kreiden, machen nicht nur Spaß beim Malen, sondern hinterlassen neue Spuren und erzeugen einen Wechsel zwischen Matt und Glanz und verleihen den Farbflächen mehr Tiefe und  Ausdruck.  

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da ich alles vorführe und jeden individuell nach seinen Kenntnissen berate.

Ich freue mich auf eine kreARTive Woche im sonnigen Süden mit Euch.    

 

Materialliste:

Acrylfarben nach Wahl, mindestens weiß, gelb, rot und blau

Acrylbinder, Pinsel und Spachtel, Bleistifte und gerne andere Stifte wie Marker und Kreiden, Cuttermesser, Tesacrepp - Abklebeband

Farbsprays und Schablonen – wenn vorhanden. Zeichenblock ca. A3 und mindestens 170 gramm 

Leinwände nach Lust und Laune – eher größere Formate  

Einige Malmaterialien wie Farben, Sprays, sehr gute Leinwände u.a.nehme ich mit, so dass es uns an nichts fehlen wird. Gerne könnt Ihr bei mir auch Eure Wunschformate vorbestellen. 

 

Ort:  Blumenhotel Belsoggiorno


Birgit Lorenz bei Artistravel